Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 4     11. Apr. 2005
Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 4  (11.04.2005)

BASICS, Seite 336-354


Ästhetik und Zirkoniumdioxid - ein Widerspruch?
Hegenbarth, Ernst A.
Um den besondern Gegebenheiten der werkstoffkundlichen Aspekte von CAD/CAM-gefertigten yttriumstabilisierten Zirkoniumdioxid-Systemen Rechnung zu tragen, werden Grundlagen des Designs von Brückengerüsten mit dem Procera Forte Scanner und die Vorbereitung der Gerüste beschrieben. Die Entwicklung und Konzeption der NobelRondo Zirconia Keramik, werkstoffkundliche Aspekte und die ästhetischen Möglichkeiten dieser Keramik werden aufgezeigt.

Schlagwörter: Y-TZP-Zirkoniumdioxid, Phasenumwandlung, Procera Zirconia Brücke, Forte Scanner, NobelRondo Zirconia Keramik, Farbharmonie-System, Ergonomie eines neuen Keramiksystems
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export