Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 4     11. Apr. 2005
Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 4  (11.04.2005)

BASICS, Seite 356-363


Die WOL-CERAM Technik - Ein Weg zur Vollkeramik
Weppler, Martin
Bei der WOL-CERAM Technik wird unter Zuhilfenahme der Elektrophorese eine keramische Suspension abgeschieden. Dadurch werden Käppchen, Brücken und Emergenzaufbauten hergestellt. Durch die Technik des Abscheidungsprozesses werden Festigkeiten erzielt, die über denen hangeschlickerter oder aus Aluminiumoxidblanks gefräster Objekte liegen.

Schlagwörter: Elektrophorese, WOL-CERAM Technik, Kompositzement, Wirtschaftlichkeit
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export