Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 4     11. Apr. 2005
Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 4  (11.04.2005)

STEP BY STEP, Seite 384-394


CAD/CAM in der Zahntechnik - Anwendererfahrungen
Walkenbach, Karl
Neue Technologien bieten Zugang zu neuen Werkstoffen und Fertigungsverfahren, sie fordern im Labor Entscheidungen und Investitionen. Für eine effiziente Integration der CAD/CAM-Technologie ins Labor, ist ein zukunftssicheres System ausschlaggebend. Die Zusammenarbeit mit einem professionellen Produktionszentrum bietet überschaubar Kosten und gleichzeitig alle Vorteile der CAD/CAM-Fertigung. Der Artikel stellt neben wirtschaftlichen Entscheidungshilfen, die technischen Innovationen der FA etkon vor und beschreibt erste Anwendererfahrungen zu der neuen CAD/CAM-Software etkon_visual3.0 und neue Materialien, die erst zur IDS dem Markt vorgestellt werden.

Schlagwörter: Entscheidungskriterien, CAD/CAM, Materialauswahl, praktische Erfahrung, Anwendungsmöglichkeiten, Qualitätssicherung, Service/Vorteile, Unternehmensphilosophie, Kundenbeziehungen, Wirtschaftlichkeit, Zukunftsausblick
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export