Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 5     10. Mai 2005
Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 5  (10.05.2005)

STEP BY STEP, Seite 514-526


Implantatprothetik - präzise, spannungsfrei und wirtschaftlich
Ziesche, Uwe
Das Ziel des Beitrages ist es, anhand eines Fallbeispiels einen völlig neuen Weg und ein Konzept aufzuzeigen, wie unter Anwendung einer innovativen Präzisierungs-Technologie präziser, spannungsfreier Zahnersatz auf Implantaten hergestellt werden kann, wobei auch wirtschaftliche Aspekte eine wichtige Rolle spielen. Besonderes Augenmerk wird auf das abutmentfreie Verfahren und die Funktionsweise der bei der Präzisierung und Entspannung verwendeten Maschine gerichtet. Ebenso wird die spezielle Technologie erläutert.

Schlagwörter: Implantatprothetik, Spannungsfreiheit, Fehlpassungen, Präzisierungstechnologie, Passivierung, Abutmentfreiheit
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export