Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 10     14. Okt. 2005
Quintessenz Zahntech 31 (2005), Nr. 10  (14.10.2005)

STEP BY STEP, Seite 1098-1103


Erfolgreiche Verblendung metallgestützter Brücken mit einem mikrogefüllten Komposit
Teil 2: Schichtung, Ausarbeitung und Politur
Seger, Jürgen / Specht, Tobias
Verblendkomposite sind in der abnehmbaren Prothetik unentbehrlich. Doch mit den richtigen Materialien können auch festsitzende bzw. implantatgetragene Restaurationen erfolgreich mit Kompositen verblendet werden. Im ersten Teil dieses Berichts wurde das mikrogefüllte Komposit SR Adoro von Ivoclar Vivadent kurz vorgestellt und die Vorbereitung des Metallgerüstes für die Schichtung beschrieben. Der zweite Teil skizziert Schritt für Schritt die geeignete Schichttechnik.

Schlagwörter: Verblendkomposite, mikrogefüllter Komposit, Metallgerüst, Schichttechnik
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export