Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 38 (2012), Nr. 6     4. Juni 2012
Quintessenz Zahntech 38 (2012), Nr. 6  (04.06.2012)

STEP BY STEP, Seite 704-714


Digitale Modellherstellung
Vollständige digitale Fertigung von Restauration und Modell im Labor
Würges, Thomas
Am Beispiel der CAD/CAM-Technologie von Sirona wird die digitale Prozesskette von der intraoralen Abformung in der Zahnarztpraxis bis hin zur fertigen Restauration aus Sicht des zahntechnischen Labors vorgestellt. Dieser Arbeitsablauf ist aus Sicht des Zahntechnikers erst vollständig geschlossen, wenn er auch seine Arbeitsmodelle auf digitaler Basis herstellen kann. Der Autor stellt dafür die zwei Varianten vor, die Sirona anbietet, die zentrale und die Inhouse-Fertigung vor und beschreibt die digitale Modellherstellung mit dem inLab-System anhand einer dreigliedrigen Brücke.

Schlagwörter: Digitaler Workflow, digitale Abformung, dreigliedrige Brücke, CAD/CAM-Technologie, Modellherstellung, inLab-System
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export