Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 38 (2012), Nr. 8     8. Aug. 2012
Quintessenz Zahntech 38 (2012), Nr. 8  (08.08.2012)

SCIENCE, Seite 946-951


Einfluss von Belastungskräften auf die vertikale Genauigkeit von interokklusalen Registraten
Ghazal, Muhamad / Kern, Matthias
Studienziel war die Beurteilung des Einflusses von Belastungskräften auf die von interokklusalen Registriermassen verursachten vertikalen Diskrepanzen. Eine individuell hergestellte Apparatur diente zur Simulation beider Kiefer. In 6 Materialgruppen wurden je 8 interokklusale Registrate angefertigt. Jede Gruppe umfasste eine andere Registriermasse. Das Vermessen der vertikalen Diskrepanzen erfolgte nach einstündiger Lagerung der Registrate bei Zimmertemperatur mit einem induktiven Wegaufnehmer, angeschlossen an einen Trägerfrequenzverstärker. Um den Einfluss auf die vertikalen Diskrepanzen der Registrate zu beurteilen, wurde das Oberteil der Apparatur unterschiedlichen Druckbelastungen bis maximal 1 kg ausgesetzt. Die statistische Auswertung erfolgte per Zweiweg-Varianzanalyse.

Schlagwörter: Aluminiumwachs, Druckkraft, Dentalmaterial, Kohlenwasserstoffwachs, interokklusales Registrat, Polyether, Polyvinylsiloxan
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export