We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Quintessenz Zahntech 38 (2012), No. 11     8. Nov. 2012
Quintessenz Zahntech 38 (2012), No. 11  (08.11.2012)

BASICS, Page 1368-1375, Language: German


Ein einfacher und planbarer Weg zur naturnahen Gestaltung künstlicher Gingiva
Die rosa Herausforderung der Natur
Obwegeser, Pius
Der Autor stellt, anhand verschiedener Beispiele und eines Patientenfalls, ein Verfahren vor, mit dessen Hilfe eine möglichst naturnahe, planbare Gestaltung künstlicher Gingiva erreicht werden soll. Dabei werden materialtechnisch ausschließlich verschieden eingefärbte Kunststoffe für die Heiß- als auch für die Kaltpolymerisation verwendet.

Keywords: Totalprothetik, Ästhetik, rosa Ästhetik, Charakterisierung, Komposit, Heißpolymerisat, Kaltpolymerisat