Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 38 (2012), Nr. 12     10. Dez. 2012
Quintessenz Zahntech 38 (2012), Nr. 12  (10.12.2012)

SPECIAL, Seite 1530-1537


Die Modellherstellung im digitalen Workflow
Walkenbach, Karl
Die Modellherstellung auf Grundlage intraoral erfasster Daten ist heute wichtiger Bestandteil des digitalen Workflows, denn nach wie vor ist das Modell die Unterlage zur Fertigstellung der Arbeit. Der Beitrag widmet sich anhand der Systeme der Firmen Heraeus Kulzer, Straumann und 3M ESPE, deren Intraoralscanner gegenwärtig marktpräsent sind*, der Frage, welche Wahlmöglichkeiten es beim industriellen Herstellungsprozess von Modellen gibt und welche Ausführung und Qualität die Industrie bietet.

Schlagwörter: Digitaler Workflow, digitale Modellherstellung, Rapid Prototyping, CNC-Fertigung, Stereolithografie
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export