Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 39 (2013), Nr. 3     12. Mär. 2013
Quintessenz Zahntech 39 (2013), Nr. 3  (12.03.2013)

BASICS, Seite 280-290


Ein Konzept der dentalen Kommunikationskultur
So fern und doch so nah
Miranskij, Alexander / Gazaev, Omar
Wie kommuniziert man über Ästhetik? Mit dieser Frage hat sich das Autorenteam eingehend beschäftigt und sich mit diversen Konzepten auseinandergesetzt. Für sie ist nicht die räumliche Nähe zum Teamkollegen ausschlaggebend, sondern der gemeinsame Weg zu einem konkreten Ziel und eine Kommunikationskultur, bei der alle Beteiligten die "gleiche Sprache sprechen". In enger Zusammenarbeit und auf weite Distanz realisieren sie so eine ästhetisch hochwertige Zahn(heil)kunde.

Schlagwörter: Ästhetik, Kommunikation, Teamarbeit, Partnerschaft, digitale Fotografie, Internet, Web-Konferenz, Keynote-Präsentation, Lightroom, Skype, Cloud, Postversand, Dropbox, Geller-Modell, Veneers
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export