Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 39 (2013), Nr. 3     12. Mär. 2013
Quintessenz Zahntech 39 (2013), Nr. 3  (12.03.2013)

BASICS, Seite 344-349


Die Macht des Bildes: Visualisierung als Wertschöpfungsinstrument
Die Vorstellung des VITA ToothConfigurator
Hoppe, Franz
Der Beitrag stellt die Software VITA ToothConfigurator vor. Mit dieser können Zahnärzte und Zahntechniker die Patienten über eine 2-D-Simulation der geplanten Versorgung am PC in den Gestaltungs- und Entscheidungsprozess für ihren individuellen Zahnersatz einbinden. Wie dieses Tool für die Kommunikation mit den Patienten und zur Vermarktung von auch höherwertigen Leistungen genutzt werden kann, wird anhand der Beratung und Versorgung durch ästhetisch unzureichenden Zahnersatz vorgeschädigten Patientin beschrieben.

Schlagwörter: Kommunikation, Patientenberatung, Ästhetik, VITA ToothConfigurator, 2-D-Simulation
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export