Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 39 (2013), Nr. 4     19. Apr. 2013
Quintessenz Zahntech 39 (2013), Nr. 4  (19.04.2013)

BASICS, Seite 462-470


Kriterien für die Auswahl rekonstruktiver Materialien
Fehmer, Vincent / Hämmerle, Christoph H. F. / Sailer, Irena
Die Auswahl des am besten geeigneten Rekonstruktionsmaterials fällt heute aufgrund der Vielfalt der Möglichkeiten immer schwerer. Vorgestellt wird ein Entscheidungsschema, das dem Behandlerteam Zahnarzt/Zahntechniker als Wegleitung zur Materialwahl dienen soll. Bei der Auswahl werden dabei neben dem zur Verfügung stehenden Platzangebot sowie ästhetischen Faktoren, wie dem Helligkeitswert und der Transluzenz der zu imitierenden Restzähne, auch Langzeitüberlebensraten berücksichtigt.

Schlagwörter: Glaskeramik, Zirkonoxid, Metallkeramik, Helligkeitswert, Stumpffarbe, Platzangebot, Transluzenz, Kronen, Brücken, Spannweite
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export