Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 39 (2013), Nr. 4     19. Apr. 2013
Quintessenz Zahntech 39 (2013), Nr. 4  (19.04.2013)

CASE REPORT, Seite 532-542


Alternative Behandlung eines ankylosierten mittleren Schneidezahns
Die paroprothetische Verbindung
Van Dooren, Eric / Calgaro, Murilo / Giordani, Gustavo / Clavijo, Victor
Restaurative Behandlungen ankylosierter Zähne im Frontzahnbereich sind eine höchst komplexe Aufgabe mit potenziell schlechten Langzeitergebnissen. Der Beitrag beschreibt die konservative ästhetische Behandlung eines Jugendlichen mit ankylosiertem mittlerem Schneidezahn. Ein detaillierter und umfassender Therapieplan, der im Einzelnen vorgestellt wird, ermöglichte dabei ein weniger invasives Vorgehen bei größerer Stabilität.

Schlagwörter: Ästhetik, ankylosierter Schneidezahn, Therapieplan, Wax-up, Mock-up, Kieferorthopädie, elektrochirurgische Kronenverlängerung, Bindegewebstransplantat
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export