We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Quintessenz Zahntech 40 (2014), No. 2     12. Feb. 2014
Quintessenz Zahntech 40 (2014), No. 2  (12.02.2014)

STATEMENT, Page 160-179, Language: German


Smile Design als Hilfsmittel zur Patientenkommunikation bei der ästhetischen Rehabilitation
Kurbad, Andreas
Der Autor stellt anhand einer ästhetischen Frontzahnrehabilitation mit Veneers die Therapieplanung mithilfe des Smile Design vor. Bei diesem System wird das gesamte Gesicht für die Behandlungsplanung virtuell dargestellt. Dabei wird ein zweidimensionales Digitalfoto auf einen in der Software hinterlegten dreidimensionalen Schädel projiziert. Zusätzlich können ästhetische Hilfslinien festgelegt und wahlweise während des Designs der Restaurationen eingeblendet werden. Weitere Möglichkeiten des Systems und neuer Erweiterungen werden beschrieben und praktisch dargestellt.

Keywords: Ästhetik, Veneers, Kommunikation, ästhetische Analyse, Smile Design, Wax-up, Mock-up, Snap-on, Keramikauswahl, Zahnfarbe