Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 40 (2014), Nr. 8     5. Aug. 2014
Quintessenz Zahntech 40 (2014), Nr. 8  (05.08.2014)

CASE REPORT, Seite 940-946


Non-Prep Veneers im 21. Jahrhundert
Reshad, Mamaly / Geller, Willi / Cascione, Domenico
Mithilfe einer korrekten Diagnose und einer sauberen Ausführung können Kliniker und Zahntechniker heute Versorgungen mit keramischen Teilveneers und Veneers schaffen, die eine hervorragende Ästhetik und Langlebigkeit besitzen, ohne dass eine Präparation der Zahnsubstanz notwendig wurde. Anhand von drei Kasuistiken werden die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten keramischer Non-Prep Veneers dargestellt.

Schlagwörter: Ästhetik, Veneers, Non-Prep Veneers, Teilveneers, Platinfolien-Technik
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export