Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 40 (2014), Nr. 11     12. Nov. 2014
Quintessenz Zahntech 40 (2014), Nr. 11  (12.11.2014)

CASE REPORT, Seite 1446-1453


Einzelzahnimplantat und Adhäsivbrücke bei Nichtanlagen
Funktionelle und ästhetische Versorgung nach kieferorthopädischer Vorbehandlung
Gollner, Martin / Picha, Stefan
Führt bei Nichtanlagen der oberen lateralen Schneidezähne eine kieferorthopädische Behandlung auch über die Jahre hinweg nicht zum gewünschten Ergebnis, kann dies umfangreiche Sanierungsmaßnahmen nach sich ziehen. Hiervon können auch gesunde Zähne betroffen sein, wenn sie als Brückenpfeiler einbezogen und entsprechend beschliffen werden müssen. In enger Abstimmung mit dem Zahntechniker konnte der Patient alternativ bei Zahn 22 implantatprothetisch und bei Zahn 12 mit einer einflügeligen Adhäsivbrücke aus Vollzirkon versorgt werden.

Schlagwörter: Frontzahnlücke, kieferorthopädische Vorbehandlung, Einzelzahnimplantat, Adhäsivbrücke
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export