Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 4     6. Apr. 2017
Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 4  (06.04.2017)

CASE REPORT, Seite 478-487


Okklusal verschraubbare Suprakonstruktion auf abgewinkelten Aufbauten
Herstellung mit dem COMFOUR™ System von Camlog
Rotter, Michael / Rotter, Tobias
Sind vor einer implantatprothetischen Versorgung umfangreiche Maßnahmen zum Knochenaufbau notwendig, lehnen Patienten nicht selten den Eingriff ab. Eine Alternative ohne aufwendige Augmentationen ist die Sofortversorgung mit einer reduzierten Implantatzahl von 6 Implantaten im Ober- und 4 Implantaten im Unterkiefer und abgewinkelten Aufbauten. Für den Zahntechniker und Zahnarzt ist diese Variante auch insofern hoch interessant, als sich der gesamte Workflow - hinlängliche Erfahrung und entsprechende Implantatkomponenten vorausgesetzt - mit dem COMFOUR™ System von Camlog (Winsheim) sowohl digital wie rein analog durchführen lässt.

Schlagwörter: All-on-4, All-on-6, Geroprothetik, Modellguss, Sofortimplantation, okklusal verschraubte Konstruktionen
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export