Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere Online-Journals ziehen um. Die neuen (und alten) Ausgaben aller Zeitschriften finden Sie unter
www.quintessence-publishing.com
In den meisten Fällen können Sie sich dort mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem bisherigen Passwort direkt einloggen. Ansonsten bitten wir Sie, sich erneut zu registrieren. Vielen Dank.

Ihr Quintessenz Verlag
Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 5     27. Apr. 2017
Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 5  (27.04.2017)

SCIENCE, Seite 606-615


Untersuchung der Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit von zwei 3-D-Gesichtsscansystemen
Ye, Hongqiang / Lv, Longwei / Liu, Yunsong / Liu, Yushu / Zhou, Yongsheng
Das Ziel der vorliegenden Untersuchung war der Vergleich eines Streifenlicht-Scansystems und eines Stereofotogrammetrie-Scansystems bei Anwendung an menschlichen Gesichtern. Dabei wurden zehn Freiwillige in die Studie aufgenommen. Nach Markierung von Referenzpunkten der fazialen Anatomie wurden ihre Gesichter jeweils mit den beiden Systemen gescannt. Als Ergebnis zeigte sich, dass es keinen statistisch signifikanten Unterschied zwischen den Messtechniken gibt. Sowohl das Streifenlicht- als auch das Stereofotogrammetrie-Scansystem zeigten eine hohe Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit.

Schlagwörter: 3-D-Gesichtsscan, Streifenlichtscannen, Stereofotogrammetrie, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Reproduzierbarkeit
Volltext (keine Berechtigung) Endnote-Export