Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen und für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ja, ich bin einverstanden
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 9     7. Sep. 2017
Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 9  (07.09.2017)

BASICS, Seite 1178-1191


Ein neues Hochleistungspolymer für Klammerprothesen - eine Klasse für sich?
Görsch, Carsten
Der Beitrag beleuchtet die Anwendung des Arylketonpolymers Ultaire AKP für die Herstellung herausnehmbarer Teilprothesen. Zunächst wird auf die allgemeingültigen Anwendungsparameter des Werkstoffs für dieses Indikationsgebiet eingegangen. Anschließend wird die Umsetzung dieser Konstruktionsparameter anhand eines Patientenfalls dargestellt.

Schlagwörter: Arylketonpolymer, CAD/CAM-Fertigung, Klammerprothesen
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)