Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 10     2. Okt. 2017
Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 10  (02.10.2017)

CASE REPORT, Seite 1338-1347


Wunschästhetik bei begrenztem Budget durch extra transluzentes Vollzirkon
Die neue Zirkonoxidvariante Cercon xt von Dentsply Sirona Prosthetics
Bartsch, Thomas / Platte, Jost
Wenn der Wunsch des Patienten in Richtung einer ästhetischen Versorgung geht, gleichzeitig jedoch deutliche ökonomische Restriktionen zu beachten sind, klingt das nach einem schwierigen Spagat. Doch moderne Zirkonoxidvarianten machen ihn leichter. In der hier dargestellten implantatprothetischen Restauration zeigt sich, wie nahe die vermeintliche Kompromisslösung an dem Ideal liegt, das beiden Ansprüchen gleichermaßen gerecht wird.

Schlagwörter: Implantatprothetik, Ästhetik, Vollkeramik, CAD/CAM-Workflow
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export