Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 44 (2018), Nr. 5     2. Mai 2018
Quintessenz Zahntech 44 (2018), Nr. 5  (02.05.2018)

STATEMENT, Seite 652-658


Individuelle Zahnästhetik durch instrumentelle Farbbestimmung und digitalen Farbabgleich
Das Farbempfinden mit dem Dragon Shade® objektivieren
Drachenberg, Arnold
Bei der Herstellung von naturidentischem Zahnersatz geht es nicht um die Einhaltung ästhetischer Richtlinien, sondern um eine individuelle Ästhetik. Ein wichtiges Kriterium dabei: die Farbbestimmung. Wie sich das Farbempfinden mithilfe des Dragon Shade® objektivieren lässt, beschreibt dieser Beitrag.

Schlagwörter: Farbbestimmung, Ästhetikanalyse, Farbkommunikation, visuelle Vergleichsmethode
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export