Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 44 (2018), Nr. 11     5. Okt. 2018
Quintessenz Zahntech 44 (2018), Nr. 11  (05.10.2018)

SPECIAL, Seite 1426-1435


Kunststoffe im 3-D-Druck: ein Muss oder Trend?
Reymus, Marcel / Kessler, Andreas / Stawarczyk, Bogna
Der Beitrag befasst sich mit der subtraktiven und additiven CAD/CAM-Technologie bei der Herstellung von kunststoffbasierten Restaurationen sowie Hilfsteilen, wie z. B. Modelle und Schienen. Die additiven Techniken werden vorgestellt und den subtraktiven gegenübergestellt. Hinzu kommt ein aktueller Überblick der wissenschaftlichen Erkenntnisse zum 3-D-Druck von Harzen, der diskutiert wird.

Schlagwörter: 3-D-Druck, Photopolymer Jetting, Material Jetting, Stereolithografie, Digital Light Processing
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export