Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 45 (2019), Nr. 1     2. Jan. 2019
Quintessenz Zahntech 45 (2019), Nr. 1  (02.01.2019)

INNOVATION, Seite 62-67


Laborbezogene Softwareapplikation
Der Umgang mit BiteReg von r2deiexmachina zur Kieferrelationsbestimmung
Volkmer, Martin / Riquier, Ralph
BiteReg von r2deiexmachina (Remchingen) ist eine App zur Herstellung von Bissschablonen. Sie bietet einen effizienten digitalen Lösungsansatz für Kieferrelationsbestimmungen und die Fertigung von Prothesenbasen und Aufstellbasen. Dabei werden der Arbeitsablauf im Labor und die Laborstruktur berücksichtigt. Für eine Zeit und Arbeit sparende Fertigung ist es hilfreich, wenn die Konstruktionssoftware nicht zu komplex ist, damit sie sich möglichst intuitiv bedienen lässt. Dies soll BiteReg ermöglichen.

Schlagwörter: additive Fertigung, Kieferrelationsbestimmung, App, Farbscan, Prothesenbasis, Aufstellbasis
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export