We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Quintessenz Zahntech 45 (2019), No. 2     6. Feb. 2019
Quintessenz Zahntech 45 (2019), No. 2  (06.02.2019)

EXPERTENFOKUS, Page 162-167, Language: German


Handwerkszeug 4.0 - Datenstrukturen
Riquier, Ralph
Daten und Dateiformate beeinflussen die interdisziplinäre Zusammenarbeit immer stärker. In diesem Beitrag werden offene Datei- und Datenformate vorgestellt, die häufig im dentalen CAD-Bereich genutzt werden, wie XYZ, STL, OFF, PLY, OBJ und XML. In Bezug auf die Zahnmedizin lassen sich diese Dateiformate in drei unterschiedliche Datenkategorien einteilen: Volumendaten, 3-D-Oberflächendaten, textbasierte Daten. Im Hintergrund steht die Überzeugung, dass ein offener, aber gleichzeitig auch verifizierter Datenaustausch nur möglich ist, wenn digitale Strukturen verstanden werden.

Keywords: CAD/CAM, Datenaustausch, Dateiformat, Workflow