We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Quintessenz Zahntech 45 (2019), No. 8     5. Aug. 2019
Quintessenz Zahntech 45 (2019), No. 8  (05.08.2019)

FALLSTUDIE, Page 1010-1027, Language: German


Systematisches Vorgehen und Hilfsmittel bei minimalinvasiven Restaurationen - Teil 2
Klassischer und digitaler Workflow bei der Herstellung von Prothetik mit der GETApp
Bacherini, Leonardo / Bocabella, Leonardo / Fradeani, Mauro
Der Beitrag beschreibt das konkrete Vorgehen bei einer Restauration mithilfe einer Applikation für die geführte ästhetische Behandlung (GETApp) nach Abschluss der Behandlungsplanung. Diese assistiert dem Zahnarzt bei allen Schritten der Datenerfassung und -weiterverarbeitung und kann mit verschiedenen technischen Hilfsmitteln interagieren, die für die einzelnen prothetischen Arbeitsschritte zur Verfügung stehen. Alle zusammen bilden einen vollständig digitalen, restaurativen Workflow. Die gewonnenen Daten werden anschließend von der App weiterverarbeitet, sodass ein idealer prothetischer Behandlungsplan vorgeschlagen werden kann.

Keywords: Ästhetik, Fallplanung, Vollkeramik, Veneers, App