Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 45 (2019), Nr. 9     4. Sep. 2019
Quintessenz Zahntech 45 (2019), Nr. 9  (04.09.2019)

EXPERTENFOKUS, Seite 1098-1110


3-D-Druck bei der Herstellung von Modellen und Bohrschablonen
Mayer, Johannes / Stawarczyk, Bogna / Kieschnick, Annett / Roland, Björn / Reymus, Marcel
Der Beitrag erläutert die Vorgehensweise bei den verschiedenen Techniken und Materialien des 3-D-Drucks, Stereolithografie und Digital Light Processing sowie 3-D-Druck-Kunststoffe. Außerdem werden die verschiedenen Möglichkeiten des Post-Processings dargestellt. Ein Blick auf die wissenschaftliche Datenlage zeigt, dass die Ergebnisse zu Themen wie Genauigkeit und Materialeigenschaften keineswegs immer kongruent sind. Hin und wieder ist es sogar gerechtfertigt, von den Herstellerempfehlungen abzuweichen.

Schlagwörter: 3-D-Druck, CAD/CAM, additive Fertigung, Postprozesse
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export