Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 45 (2019), Nr. 9     4. Sep. 2019
Quintessenz Zahntech 45 (2019), Nr. 9  (04.09.2019)

ERFAHRUNGSBERICHT, Seite 1154-1166


Digitale Totalprothetik: Praktikabilität, Abrasionsstabilität und Bruchfestigkeit
Anwendung und aktuelle Untersuchungsergebnisse zu Materialien
Bünemann, Jens / Vahle, Brigitte / Pederzani, Nils
Wie stabil ist die digitale Totalprothese? Und sind digital gefertigte Zähne hinsichtlich Abrasionsstabilität vergleichbar mit hochwertigen Konfektionszähnen? Die Autoren beschäftigen sich seit Jahren mit der digitalen Totalprothetik und haben verschiedene Vorgehensweisen getestet. Vorgestellt werden Fertigungsmöglichkeiten und laborinterne Untersuchungsergebnisse.

Schlagwörter: digitale Totalprothese, Abrasion, Fräsen, 3-D-Druck, Bruchfestigkeit
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export