Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Zahntech 46 (2020), Nr. 1     2. Jan. 2020
Quintessenz Zahntech 46 (2020), Nr. 1  (02.01.2020)

FALLSTUDIE, Seite 60-75


Das Slim-Konzept
Erfolg bei Restaurationen im Oberkiefer-Frontzahnbereich
Gamborena, Iñaki / Sasaki, Yoshihiro / Blatz, Markus B.
Das Slim-Konzept ist eine Methode, Weichgewebevolumen zu generieren. Die Autoren zeigen in ihrem Beitrag, welche Arbeitsschritte bei diesem Konzept notwendig sind, um für den Oberkiefer-Frontzahnbereich Implantatkronen und Veneers optimal herzustellen. Zum Einsatz kommen ein konservatives internes Bleaching, direkte Kompositrestaurationen, Einzelzahnimplantate mit krestalem Bindegewebetransplantat zur Verbesserung der Weichgewebesituation sowie Keramikveneers, klassische Kronen und festsitzende Zirkonoxidrestaurationen.

Schlagwörter: Weichgewebe, Slim-Konzept, Frontzahnrestauration, Veneer, Implantatkrone
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export