We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Quintessenz Zahntech 31 (2005), No. 2     7. Feb. 2005
Quintessenz Zahntech 31 (2005), No. 2  (07.02.2005)

BASICS, Page 120-124, Language: German


Komposite für Verblendungen und Kronen sowie für Kronen- und Brückengerüste
Eine Produktübersicht
Janda, Ralf
Komposite spielen immer noch eine bedeutende Rolle in der Zahntechnik. Verblendkomposite sind nach wie vor erste Wahl, wenn es um herausnehmbaren Zahnersatz geht. Bei festsitzendem Zahnersatz sollten jedoch für Verblendungen, aufgrund der eindeutig besseren Langzeitprognose, nur noch Keramiken eingesetzt werden. Vollständig aus Kompositen gefertigter Zahnersatz hat sich allerdings für die definitive Versorgung bisher kaum durchsetzen können, stellt aber z. B. für Langzeitprovisorien eine sehr interessante Möglichkeit dar. Die folgende tabellarische Produktübersicht will versuchen, die gegenwärtig bekanntesten verfügbaren Komposite vorzustellen.

Keywords: Komposite, Verblendungen, Kronen, Brücken, Produkte, Hersteller