We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
QZ - Quintessenz Zahntechnik
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Quintessenz Zahntech 33 (2007), No. 2     5. Feb. 2007
Quintessenz Zahntech 33 (2007), No. 2  (05.02.2007)

BASICS, Page 212-218, Language: German


Maßnahmen zur Optimierung der Funktion von Zahnersatz
Mindestanforderungen für die Herstellung von funktionell suffizienten Restaurationen
Hellmann, Daniel
In der heutigen Zeit ist die Fertigung von funktionell hochwertigen Restaurationen als gesetzliche Regelleistung problematisch. Eine exakte Modellherstellung, das Einschleifen der Modellokklusion und ein grundlegendes Verständnis für die Okklusion sind die Voraussetzung für eine gelungene zahntechnische Versorgung. Mit geringen Änderungen in den täglichen Arbeitsabläufen können wir schon heute eine wesentliche Verbesserung in unseren Ergebnissen erreichen.

Keywords: Funktion, Okklusion, Modellherstellung, Modellokklusion, Modellmontage, Okklusionskonzepte